Von Tirano nach Zermatt - Eine historische Bahnreise

Willkommen auf www.berninamatterhorn.jimdo.com

 

In den frühen 60er Jahren war die Rhätische Bahn das geeignete Verkehrsmittel, um meinen Vater 

und seine SAC Kumpels an die Gletscher des Bernina zu transportieren. Beeindruckt vom Pioniergeist der Ingenieure, der Streckenführung und der Schönheit der Natur will er seine Begeisterung auch uns

vier Kindern mitgeben. Deshalb verbringen wir Sommerferien immer in Scharans. Hier gibt es frische Luft, ein kleines Ferienhaus mit Garten, den Canova See, Wiesen und Wälder, den imposanten Beverin und eine Bahn zum Verlieben. Wir fahren oft mit ihr, am liebsten mit dem vom Krokodil gezogenen Stückgüterzug. Mein Pa beginnt mit der Eisenbahn - Photographie und ich mit dem Sammeln alter Ansichtskarten. Allerdings geraten diese am Ende meiner Jugendzeit in Vergessenheit. Ein Vierteljahr-hundert später entdecke ich im Netz die Homepage www.berninabahn.ch und denke mir: "Mache was Ähnliches". Gesagt und getan. 

Ich stelle mich vor: Thomi Tschan                              Unten rechts, der mit dem Käppi..

 

Alle Dias, Fotos, Zeitungsausschnitte und Ansichtskarten sind Originale meiner Sammlung. Das Visu-elle und das Gestalterische sollen im Vordergrund stehen. Die Texte dazu schreibe ich aus Intuition und nachschlagen anderen Quellen, ein tieferes Wissen vermitteln eher die Spezialisten von rhb historic (geniale Magazine), der "club 1889", der BB-Nostalgiker oder der "Verein Dampffreunde RhB" etc. Und nun wünsche ich Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken.